X

Die 40 m2 große Suite mit Terrasse bietet denselben Komfort und Luxus der anderen Suiten und hat darüber hinaus eine Terrasse, auf der unsere Gäste ein Glas Cava oder eine gute Zigarre unter freiem Himmel genießen können.

EXKLUSIVE VORTEILE BEI BUCHUNG AUF UNSERER WEBSEITE:
Kostenloses kontinentales Frühstück (eine Aufmerksamkeit des Hotels)
Obst der Saison bei Ankunft im Zimmer
Wein-Tapas in unserer Mari-lin Café Lounge (Verkostung von zwei Tapas und einem Glas mallorquinischen Weins) oder eine Flasche Cava.
Early Check-in und Late Check-out aus dem Zimmer (nach Verfügbarkeit)
Upgrade auf eine höherwertigere Zimmerkategorie (nach Verfügbarkeit)

Sie sind zweifelsohne die raffinierteste und exklusivste Option, die Sie in unserem Hotel finden. Sie bestehen aus einem offenen Raum mit einer Fläche von 39 bis 43 m².

Perfekt für Liebhaber von Luxus und Komfort. Ideal für lange Aufenthalte.

In JUNIOR SUITE MIT TERRASE finden Sie:

  • Kostenloses Hochgeschwindigkeits-WLAN
  • Smart HDTV mit 42 Zoll und Satellitenfernsehen
  • Gourmet-Minibar mit einer Auswahl an Premium-Likören, lokalen Produkten und mallorquinischen Weinen
  • Safe
  • Je zwei Kopfkissen (Kissenmenü auf Anfrage)
  • Matratze gegen Hausstaubmilben mit mittlerem Härtegrad
  • Badezimmer mit allen Annehmlichkeiten, Vergrößerungsspiegel und Föhn
  • Bademantel und Pantoffeln
  • Tägliche Reinigung inbegriffen
  • Privates Ensuite-Badezimmer
  • Kaffeemaschine Nespresso, Wasserkocher

2. Zimmer Alejandro de Riquer

Der siebte Graf von Casa Dávalos, der mallorquinische Intellektuelle, wurde 1856 in Palma geboren. Er versah sich mit dem katalanischen Modernismus und studierte in Frankreich. Er war ein großer Reisender und wurde von den englischen Präraffaeliten und der japanischen Kunst verführt. Er entwarf das International Hotel, das von dem Architekten Domènech i Montaner für die Weltausstellung von Barcelona im Jahr 1888 erbaut wurde. In zweiter Ehe mit Marguerite Laborde, einem französischen Schriftsteller namens Andrée Béarn, kehrte er nach Mallorca zurück, wo die Landschaften seine Leinwände imprägnierten. Er starb 1920.

Menü schließen
Esta web utiliza cookies puedes ver aquí la política de cookies. Si continuas navegando estás aceptándola